OBERSCHENKELSTRAFFUNG

oberschenkelstraffungAltersbedingt und durch eine starke Gewichtsabnahme kann es, besonders in den Oberschenkelinnenpartien zu Verlust der Spannkraft und somit Hauterschlaffungen kommen. Besonders beim Tragen eines Kleides reiben die Oberschenkelinnenpartien beim Laufen aneinander und führen zu Schweißbildung und Hautrötungen. Abgesehen von diesen unangenehmen Tatsachen bietet es aus ästhetischer Sicht auch kein schönes Erscheinungsbild. Diese Hauterschlaffungen in den Oberschenkelinnenpartien kann durch Oberschenkelstraffung behoben werden. Die ästhetische Oberschenkelstraffung ist eine sehr gute Lösung für Frauen, die solche Probleme haben.

Wie erfolgt ein Oberschenkelstraffung?

Das überschüssige Fett an den Oberschenkelinnenpartien, wird bei Frauen, deren Haut keine Erschlaffung aufweist, durch Einsatz der Liposuction Methode abgesaugt. Dies geschieht, ohne dass eine Operationsnarbe hinterlassen wird. Wenn das Gewebe noch straff ist, kann man das Fett durch Fettabsaugung absaugen. Bei Frauen, bei denen altersbedingt die Haut nicht mehr so straff ist, ist Liposuction nicht die richtige Methode, denn in diesem Falle muss, zusammen mit dem überschüssigen Fett ebenfalls das Gewebe gestrafft werden. Bei dieserm Eingriff wird ein wenig Haut abgenommen, die Haut wird nach oben gestrafft und wieder angenäht. Ich nähe die Haut die ich genau vom Schambein entnehme, wieder an die Stelle an, so dass die Operationsnaht unter der Schambeinlinie bleibt; ich lege sehr viel Wert darauf, dass diese Operationsnaht unter dem Bikini bleibt und somit nicht zu sehen ist. Somit wird das überschüssige Fett und das Gewebe entfernt und eine straffe Haut erzielt. Bei manchen Patienten kann man Liposuction und Oberschenkellifting kombinieren.

Oberschenkellifting Operation

Der Eingriff muss in einem dafür ausgestatteten Krankenhaus vorgenommen werden. Oberschenkelstraffung Operation erfordert Vollnarkose und dauert ca. 2 Stunden. Ein eintaetiger Krankenhausaufenthalt ist erforderlich. Nach dem Eingriff werden Sie keine starken Schmerzen spüren. Die leichten Schmerzen, die Sie spüren werden, sind mit einem leichten Schmerzmittel zu beseitigen. Sie können am selben Tag Stehen und Gehen. Nach der Operation werden Sie Schwellungen haben, das ist ganz normal. Diese Schwellungen werden nach einigen Wochen nachlassen. Die Heilungsdauer ändert sich von Patient zu Patient stark. Man kann eine Heilungsdauer von ca. 10 – 15 Tagen angeben. Um Ihre Arbeit wieder aufzunehmen, benötigen Sie 10 – 15 Tage. Es müssen später keine Fäden gezogen werden, da ich diese Operation mit Fäden vollbringe, die später von selbst zerfallen. Körperlicher Anstrengung und Sport können Sie sich nach 4 Wochen widmen. Die Oberschenkellifting Operation hinterläßt eine Narbe. Jedoch sind die Ergebnisse, trotzdem sehr erfreulich. Fast alle meiner Patienten, die diese Operation hinter sich haben, nehmen die Narbe überhaupt nicht ernst und freuen sich über Ihre straffen Oberschenkel und Ihr wieder aufgebautes Selbstbewusstsein und sind sehr zufrieden.

Op. Dr. Nazmi Bayçın


Yorumunuzu Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir