OBERARMSTRAFFUNG

armstraffungDurch das Älterwerden sowie Gewichtszunahme können die unteren Partien der Arme erschlaffen. Wenn Sie kurzärmlige bzw. Kleidung tragen, die die Arme im Freien lassen und Sie Ihre Arme leicht anheben, merken Sie wie die Haut “runterhaengt” bzw. bei einem engen T-Shirt Falten entstehen. Dieser Zustand ist altersbedingt bei fast jedem zu beobachten, aber es können auch Gewichtszu- und abnehmezustaende zu diesem Aussehen führen. Durch den sog. Oberarmstraffung Eingriff können Ihre Arme gestrafft werden.

Wie wird die Oberarmstraffung Operation druchgeführt?

Wenn Sie Ihre Arme parallel anheben sehen Sie die zu entfernende erschlaffte Hautpartie. Sollte das Gewebe noch fest sein, so kann nur durch Einsatz von Fettabsaugung das überschüssige Fett entfernt werden, sollte jedoch das Hautgewebe Erschlaffungen aufweisen, so muss das Fettgewebe zusammen mit der erschlafften Haut entfernt werden. Hierbei werden die erschlafften Hautpartien zusammen mit dem Fettgewebe durch Rausschneiden, entfernt. Da auch die Haut entfernt wird, entsteht eine Operationsnarbe, die leider nicht zu vermeiden ist. Oberarmstraffung Operationsnarbe wird zwar im unteren Teil sein; ich persönlich schneide die Arme an einer Stelle an, die nach der Operation ein Tragen von offener Kleidung zulässt.

Informationen über die Oberarmstraffung Operation

Die Oberarmstraffung Operation muss in einem dafür ausgestatteten Krankenhaus durchgeführt werden. Dieser Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 2 Stunden. Sie werden nach der Operation 1 Tag im Krankenhaus verbringen. Starke Schmerzen, die mit leichten Schmerzmitteln zu lindern sind, werden Sie nicht haben. Sie können am selben Tag aufstehen. Nach der OP werden Sie Ödeme und blaue Flecken an den Armen haben. Dieser verschwinden nach ca. 2 – 3 Tagen. Nach 2 – 3 Tagen können Sie Duschen. Die Heilungsdauer ändert sich von Patient zu Patient. Jedoch müssen Sie mit 10 – 15 Tagen rechnen um wieder die Arbeit aufnehmen zu können.

Da ich diese Operation mit Fäden mache, die später von selbst zerfallen, ist das Fädenziehen nicht nötig.

Bei einer Oberarmlifting bleiben Operationsnarben. Trotz dessen sind die Ergebnisse sehr zufriedenstelltend. Die Patienten, die ich operiert habe, achten gar nicht auf die Narbe sondern sind verblüfft von Ihren straffen Armen und somit glüklich und zufrieden.

Op. Dr. Nazmi Bayçın


Yorumunuzu Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir